Sonntag
1999, Super8 auf Hi8, 3-Kanal-Video-Installation

Das Bild der Schlafenden zeigt sich in drei verschiedenen Zeiten; in der vorgeburtlichen Vergangenheit, in der sonntäglichen Gegenwart und in der mortumen Zukunft. Im Raum spiegeln die Scherben das, was diese von den Filmbildern einfangen.

Eine sinnliche Reise in einen märchenhaften Raum.


Detail der Installation
Spiegelscherben

Videostill Projektion 1
Sonntag 4
dd>
Videostill Projektion 2
Sonntag1

Videostill Projektion 3
Sonntag 2