ay dall / Schuhe
2008, Installation, objects trouvés

Im Sand am Strand gefundene Schuhe ordnen sich ein zwischen oben und unten.
Die Hand trägt den Körper und der Schuh fällt vom Himmel.

Schuhe, die kopfüber auf dem Boden liegen, bedeuten in Senegal/Westafrika Unglück. Wenn sie den festen Boden verlassen, werden sie zu Glücksbringern.


Installationsansicht im Pencum Goethe, Goethe Institut Dakar/Senegal
aydall6gross