The Beauty of Her
2003, miniDV, 9 min
Musik: Zeromin

The brain in my soul
under the purpose sky
is empty at all
never mind

I´m losing my poise
into you
it appears on the wall
after all

The wind is so strong
It will blow your conscience away
(Text: Corinna Siebert)


Das große Meer, wo alles endet und alles angefangen hat.
Die Fischschwärme, die sich ständig neu konfigurieren. Die Fische, die nicht zusammenstoßen und sich zusammenfinden, um Aufgaben des Lebens zu bewältigen und dabei durchaus individuell sind.
Es ist möglich, dass selbst wenn ich gegen den Strom schwimme ich mich aufgehoben fühle.

Eigensinnig und trotzdem verbunden mit Allem. Es gibt neue Formen der Zusammenarbeit, jenseits von Hierarchie und Basisdemokratie. 13 Jahre nach der Entstehung von „The Beauty of Her“ bekommen sie einen Namen, es sind die Open Reinventing Teams (nach Frederic Laloux, siehe auch o-r-t-project.de ).


The Beauty of Her (mov)


Videostill
The Beauty of Her